The smart place to book

Hotels.com

Briefing

Hotels.com ist der führende Anbieter von Hotelunterkünften weltweit und bietet Buchungsdienste über ein eigenes Netzwerk lokaler Websites und Call-Center. Im Jahr 2011 wurde der europäische Geschäftszweig unter ein globales Dach gebracht. Das hieß: Die US-geführte Marke Hotels.com musste sich für ein weltweites Publikum neu positionieren.

Lösung

Das neue Markenversprechen „The smart place to book“ bezieht sich auf die schiere Menge an Hotelangeboten. Hier buchen clevere und versierte Kunden ihr Hotel – und nirgendwo anders.

 

Entsprechend greift auch der visuelle Markenauftritt die enorme Anzahl an Hotels auf und vermittelt über alle Touchpoints hinweg ein einheitliches Markenerlebnis – von der Markenkommunikation bis hin zu den Bonusprogrammen.

Für das Marken-Toolkit wurden eigens ein Headline-Font sowie animierte TV-Abbinder entwickelt.

 

Somit spiegelt der neue Markenauftritt, der weltweit auf allen Online-Plattformen gleichzeitig eingeführt wurde, klar die Position von Hotels.com als einem der weltweit führenden Unternehmen in Sachen Hotelbuchungen wieder.

“Wir sind jetzt in der Lage, die kreative Idee unserer TV-Werbung gleichzeitig für mehrere Märkte zu adaptieren. Das ist nicht nur wirtschaftlicher, sondern auch um ein Vielfaches effektiver. Davon profitieren vor allem unsere internationalen Niederlassungen, die jetzt von aufwändig produzierter Werbung aus einem reifen Markt profitieren – den USA.”

Nigel Pocklington Chief Marketing Officer, Hotels.com